Rückführung – Lösung von Blockaden

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Sie immer die gleichen Verhaltensmuster an den Tag legen? Wieso störende Blockaden Ihr Leben beeinflussen, wie beispielsweise Zwänge, Stottern, Gewichtsprobleme, chronische Krankheiten oder sogar Suchterkrankungen und Essstörungen?

Die Antwort ist relativ einfach.

Gerade starke Abneigungen oder außergewöhnliche Ängste sowie Entscheidungsunfähigkeit haben häufig einen sehr konkreten Ursprung in einem anderen / früheren Leben. Denn…

Schlechte Erfahrungen hinterlassen Spuren

Jeder glaubt, seine Entscheidungen bewusst und aus freien Willen heraus zu treffen. Oftmals ist es aber eher so, dass diese dabei wenig mit dem zu tun haben, was wir wirklich wollen. Vielmehr sind sie das Resultat von Einflüssen und Einschränkungen aus der Vergangenheit, die unser gegenwärtiges Bewusstsein überlagern.

Wie kann man unsichtbare Einflüsse auf das Leben erkennen und bewältigen?

Um Ängste oder auch ein Suchtverhalten abzuschaffen, muss man sie erkennen. Sich all deren Auswirkungen bewusst machen und in Frage stellen. Darüber im Klaren werden, ob diese auch weiterhin auf unser Handeln Einfluss haben sollen.

Befreiung durch Rückführung

IST-Rückführungstechnik – Emotionales Heilen zum Abbau emotionaler Blockaden und mentaler Konditionierungen

Was Rückführung bedeutet?

Die IST-Rückführungstechnik unterstützt dabei, verborgene unbewusste und bewusste Erinnerungen aufzudecken. Erlangen Sie Ihre Freiheit im Hier und Jetzt – ohne Blockaden und verinnerlichte Konditionierungen. Schauen Sie zurück in die Vergangenheit, damit Sie die Gegenwart bewusst und spürbar verändern. Befreien Sie sich von negativen Gefühlen, – deren Ursachen und Wirkung.

Doch zuvor etwas Grundsätzliches zu Rückführungen

Machen Sie eine Rückführung immer mit einem therapeutischen Ziel. Streben Sie bei einer Rückführung immer eine Heilung an. Dazu gehört auch das Verständnis dafür, dass es einen Sinn ergibt, wieso wir uns an viele Dinge aus unserer Vergangenheit nicht mehr erinnern. Denn dies dient in erster Linie unserem eigenen Schutz! Wäre es anders, würde uns die Flut von zu viel Altem hemmen und wir könnten nicht mehr so gut im Hier und Jetzt leben. Wir wären schwerfällig und müde und somit handlungsfähig. 

–> weiterlesen…